Zur Suche hier klicken

Quadreifen für Freizeit / Piste kaufen

Reifenleader.at bietet Ihnen eine sehr große Auswahl an Reifen im Sortiment "Quadreifen für Freizeit / Piste". Wir überwachen die Preise der Wettbewerber und richten uns konsequent an den niedrigsten aus, um Ihnen die besten Preise zu bieten.

Kostenlose Lieferung ab 2 oder mehr Quadreifen, die auf unserer Website gekauft wurden.

Ein Quad erfordert geeignete Reifen, um auf unterschiedlichen Geländetypen fahren zu können. So müssen beispielsweise Quadreifen für die Piste mit Stollen ausgestattet sein. Diese ermöglichen unter anderem das leichte Ableiten von Erde und Scherben. Wie wählt man Hobby-/Pisten-Quadreifen? Wann muss man seine Reifen wechseln, um sich nicht in Gefahr zu bringen? Entdecken Sie alle Antworten in diesem Leitfaden.

Hobby-/Pisten-Quadreifen: Eigenschaften

Hobby-/Pisten-Quadreifen sind mit Stollen versehen, um auf den meisten Oberflächen eine gute Bodenhaftung zu gewährleisten. Diese Reifen sind sowohl für Fahrzeuge von Erwachsenen als auch von Kindern geeignet. Hobby-/Pisten-Quadreifen werden auch Misch-Quadreifen genannt, denn sie ermöglichen einen leichten Wechsel zwischen Piste und Straße. Aus diesem Grund sind sie oft für den Straßenverkehr zugelassen. Diese vielseitigen Reifen zeichnen sich durch einen optimalen Nutzungskomfort auf weichen und erdigen Oberflächen aus.

Wann muss ich meine Quadreifen für die Piste wechseln?

Es gibt zwei Situationen, die Sie veranlassen können, die Reifen Ihres Vierrad-Fahrzeugs zu wechseln.

Wenn Ihre Reifen abgenutzt sind

Im Laufe der Zeit verschleißt das Gummi der Quadreifen allmählich. Dieser Verschleiß äußert sich dadurch, dass die Stollen, die die Lauffläche dieser Reifen bedecken, nach und nach verschwinden. Dies führt in der Regel zu einem Nachlassen der Bodenhaftung des Fahrzeugs, und Sie können nicht mehr sicher fahren. Daruüber hinaus verlängern sich die Bremswege, da die Bremsbeläge unwirksam werden.

Eine weitere Möglichkeit, den Zustand Ihrer Quadreifen zu überprüfen, ist die Überwachung der Abnutzungsindikatoren, die sich auf der Lauffläche zwischen den Stollen befinden. Wenn sie angegriffen sind, bedeutet das, dass Ihre Reifen vollständig abgenutzt sind. Sie müssen die Reifen also wechseln, wenn Sie bei einer Verkehrskontrolle keinen Strafzettel erhalten möchten. Wir raten Ihnen jedoch, nicht zu warten, bis Ihre Gummis das Niveau der Abnutzungsindikatoren erreichen, um sie zu wechseln. Sobald Ihre Stollen anfangen, rund zu werden, sollten Sie neue Reifen auf Ihr Fahrzeug montieren. Auf diese Weise werden Sie keinen allzu großen Leistungsabfall und keine schwache Traktion bemerken.

Wenn Ihre Quadreifen einen Platten haben

Wenn neue Reifen einen Platten haben und keine Reparatur möglich ist, müssen Sie einen Reifenwechsel vornehmen Ein platter Reifen kann entstehen, wenn ein scharfer Gegenstand in einen Ihrer Reifen eindringt und ihn an der Seite zerreißt. Dies kann zu einer Wulst oder einer Verformung der Reifenstruktur führen, wodurch das Fahren. anstrengend oder sogar unmöglich wird (nach dem Druckabfall).

Da ein Quadreifen in der Regel keinen Schlauch hat, ist es außerdem ratsam, ihn zu wechseln , wenn Sie ihn schon mehrmals repariert haben. So vermeiden Sie eine schlechte Bodenhaftung und viele peinliche Situationen.

Wie finde ich die Maße meiner ursprünglichen Hobby-/Pisten-Quadreifen heraus?

Es ist sehr nützlich, für den Kauf Ihrer neuen Reifen die Maße Ihrer ursprünglichen Hobby-/Pisten-Quadreifen zu kennen. Sie können diese Informationen insbesondere nutzen, wenn Sie über das Suchtool von von Reifenleader.at schnell finden möchten, was Sie brauchen.. Die Maße eines Quadreifens sind auf dessen Flanke angegeben. Sie werden wie folgt dargestellt: 22/10-12.

Diese Zahlen entsprechen jeweils :

  • Der Höhe des Rades;
  • Der Breite des Reifens (von Flanke zu Flanke);
  • Dem Durchmesser der Felge

Alle Werte sind in Zoll angegeben. Diese Bewertung weicht also leicht von den Angaben für Autoreifen ab.

Kann ich die Maße meiner Hobby-/Pistenreifen ändern?

Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Ja. Allerdings gibt es bestimmte Regeln zu beachten, wenn Sie beschließen, Reifen, deren Maße von den vom Hersteller Ihres Quads empfohlenen Maßen abweichen, zu kaufen.

Zunächst müssen Sie darauf achten, dass die Änderung der Maße vorne und hinten in denselben Proportionen erfolgt. Mit anderen Worten, wenn Sie beschließen, die Höhe Ihrer Hinterreifen um eine Einheit zu erhöhen, müssen Sie dies auch für die Vorderreifen tun, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Anderenfalls besteht die Gefahr, Ihr Fahrzeug aus dem Gleichgewicht zu bringen, was zu einer drastischen Veränderung des Fahrverhaltens führt. In diesem Fall wird es schwer sein, die Kontrolle über Ihr Fahrzeug zu behalten.

Zweitens: Beachten Sie, dass Sie bei der Änderung der Maße Ihrer Quadreifen (mehr oder weniger) eine Einheit in der Breite und 2 Einheiten in der Höhe nicht überschreiten dürfen.

Wenn Ihre urprünglichen Reifen zum Beispiel die Maße 25/8-12 haben, können Sie neue Reifen mit den Maßen 27/9-12 wählen.

Natürlich müssen Sie auch darauf achten, dass Ihre neuen Reifen nicht den Rahmen des Quads oberhalb des Rades berühren.

Wie wählt man Hobby-/Pisten-Quadreifen aus?

Nachfolgend einige wesentliche Kriterien für die Wahl von Hobby-/Pisten-Quadreifen mit einer guten Lebensdauer aus dem auf dem Markt angebotenen Sortiment:

  • Die Zulassung;
  • Die Form des Profils;
  • Die Anzahl der Lagen (oder Plys);
  • Die Konfiguration der Stollen.

Die Zulassung

Wenn Sie Ihr Quadfahrzeug auf öffentlichen Verkehrswegen in vollen Zügen genießen wollen, müssen Sie einen zugelassenen Quadreifen wählen. Warum ist das wichtig? Erstens, weil es erforderlich ist, um auf für die Öffentlichkeit freigegebenen Verkehrswegen zu fahren. Wenn Sie ein Quadfahrzeug mit nicht zugelassenen Reifen auf einem öffentlichen Verkehrsweg fahren, müssen Sie im Fall einer Verkehrskontrolle mit einem Bußgeld rechnen. Außerdem stellen Sie Ihre Sicherheit aufs Spiel, da nicht straßenzugelassene Reifen nicht für diese Nutzung bestimmt sind. Schließlich riskieren Sie, dass Ihr Versicherer Ihr Dossier in diesem Fall ablehnt.

Woran erkennt man also unter den zum Verkauf angebotenen Reifen die für den Straßenverkehr zugelassenen Quad-Modelle? Es reicht, zu überprüfen, ob sie auf den Flanken mit der Bezeichnung E4 versehen sind. Wir empfehlen Ihnen, ausnahmslos diese Reifentypen zu wählen.

Die Form des Profils

Ein Pisten-Quadreifen kann je nach Ihren Präferenzen ein flaches oder ein gewölbtes Profil aufweisen. In der Regel verfügen Reifen mit einem flachen Profil über eine gute Bodenhaftung und verleihen dem damit ausgerüsteten Fahrzeug eine höhere Fortbewegungsfähigkeit. Allerdings handelt es sich dabei um Reifen, die den Fahrkomfort erheblich einschränken und einen Fahrtrichtungswechsel erschweren. Daher raten wir davon ab, diesen Reifentyp zu wählen, wenn Sie Reifen für Ihre Vorderräder suchen. Hingegen zeigen sie sehr gute Leistungen, wenn sie hinten montiert sind.

Reifen mit einem einem gewölbten Profil passen sich (aufgrund ihrer Form) perfekt an verschiedene Geländearten an und erschweren das Lenken des Fahrzeugs nicht. Allerdings sind ihre Leistungen in Bezug auf die Bodenhaftung und die Fortbewegungsfähigkeit beschränkt. Diese Reifen müssen an Ihrem Quad vorne montiert werden.

Die Anzahl der Plys

Als Plys bezeichnet man die Verstärkungslagen, die in die Karkasse eines Reifens integriert sind. Je größer ihre Anzahl ist, desto stabiler und strapazierfähiger ist Ihr Reifen Aber bedenken Sie, dass Sie mit der Wahl eines neuen Reifens mit vielen Lagen an Flexibilität verlieren, wodurch Ihr Fahrkomfort beeinträchtigt werden kann. Bevorzugen Sie also die Flexibilität und den Komfort? Oder eher die Strapazierfähigkeit und die Stabilität? Die Wahl liegt bei Ihnen, je nach Ihren Präferenzen.

Die Konfiguration der Stollen

Die Stollen sind wesentliche Komponenten eines neuen Quadreifens für den Hobby- oder Pisteneinsatz. Sie sind es, die es dem Fahrzeug ermöglichen, sich richtig fortzubewegen. Daher müssen Sie bei der Wahl besonders auf ihre Konfiguration achten. Vermeiden Sie unbedingt Hobby-/Pisten-Quadreifen, deren Stollen (einzeln betrachtet) sich über die gesamte Breite der Lauffläche erstrecken. Eine derartige Konfiguration ist ungünstig und erschwert das schnelle Ableiten von Sand, Schlamm und Schutt. Wählen Sie stattdessen Gummis, deren Stollen unterschiedliche Formen und Größen aufweisen.

Bestellen Sie Ihre Reifen online auf Reifenleader.at

Damit Sie Ihre Leidenschaft in vollen Zügen ausleben können, stellt Ihnen Reifenleader.at ein umfangreiches Sortiment an Hobby-/Pisten-Quadreifen aller zuverlässigen Marken zur Verfügung. Unabhängig von den Besonderheiten Ihres Fahrzeugs finden Sie in unserem Katalog die passenden Reifen. Als Spezialist für den Online-Reifenverkauf vertreiben wir die Produkte renommierter Hersteller wie beispielsweise Kenda, SUN F, Carlisle, Maxxis, Cheng Shin

Bei Reifenleader.at werden Ihnen die Artikel der großen Reifenmarken ohne Aufpreis angeboten. Wir überwachen fortlaufend die Preise, die unsere Konkurrenten anwenden, um Ihnen die günstigsten Preise auf dem Markt anzubieten.

Der Versand ist kostenlos, wenn Sie 2 oder mehr Reifen kaufen. Neben dem Verkauf von preisgünstigen Reifen sind wir ebenfalls imstande, Ihnen bei der Montage Ihrer neuen Reifen unsere Hilfe zu den besten Preisen anzubieten. Zu diesem Zweck können Sie eine Partnerwerkstatt von Reifenleader.at aufsuchen. Wir haben mit zahlreichen Montagezentren (über 4500) in ganz Deutschland eine Partnerschaft abgeschlossen.

Um Zeit zu sparen, können Sie Ihre Bestellung direkt an eine Partnerwerkstatt in Ihrer Nähe liefern lassen. Sobald Ihre Reifen eintreffen, werden Sie für die Vereinbarung eines Termins kontaktiert. Zusätzlich zur Reifenmontage können die Werkstätten auch zahlreiche Reparaturen an Ihrem Vierrad-Fahrzeug durchführen.

Zögern Sie also nicht länger und wählen Sie die für Ihr Fahrzeug am besten geeigneten Reifen mit einem ausgezeichneten Qualitäts-/Preisverhältnis aus unserem umfangreichen Produktsortiment aus.