GT1 PRO 2312 0W-30

Preis 15,49
Versandkosten 20,50

  • Verpackungsgrößen
Lieferbar

Günstiger Preis Auf Lager Sichere Zahlung

  • Viskositätsindex : 0W30
  • Norm : ACEA C2, PSA B71 2312, IVECO 18-1811 CLASSE SC1LV, FIAT 9.55535-DS1/GS1
GT1 PRO 2312 0W-30

Fotos ohne Gewähr

Beschreibung
Bewertungen
Ähnliche Artikel
Kraftstoff sparender Premium-Schmierstoff für Leicht- und Nutzfahrzeuge. Speziell entwickelt für die neuesten PSA-Benzin- und Dieselmotoren mit Nachbehandlungssystemen und Turboladern. Ausgezeichnete Kälteleistung, geringer Ölverbrauch und stark verringerte Schadstoffemissionen.

Beschreibung
TITAN GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 besteht aus einer speziellen Auswahl von 100 % synthetischen Ölen und moderner Additivtechnologie für ausgezeichnete Oxidationsstabilität. Dank seiner Technologie mit niedrigem Gehalt an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel (Mid-SAPS) schützt TITAN GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 die verschiedenen Nachbehandlungssysteme und verlängert deren Lebensdauer. TITAN GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 bietet Vorteile für alle modernen Motoren unabhängig von ihrer Emissionsklasse.

Anwendung
TITAN GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 wurde speziell für die neuesten PSA-Motoren entwickelt, die die Spezifikation PSA B71 2312 erfordern, eine obligatorische Voraussetzung für die neuen PSA-Dieselmotoren Euro 6 DV und DW (BlueHDI), kann aber auch in vielen anderen PSA-Fahrzeugen mit Benzin- oder Dieselmotoren sowie in den meisten asiatischen Fahrzeugen eingesetzt werden, die die ACEA C2-Norm erfordern. TITAN GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 ist mit den meisten herkömmlichen Motorenölen mischbar und kompatibel. Eine Vermischung mit anderen Motorölen sollte jedoch vermieden werden, um die Leistungsfähigkeit des Produkts zu bewahren. Es wird daher empfohlen, vor der Umstellung auf TITAN GT1 PRO 2312 SAE 0W-30 eine vollständige Entleerung durchzuführen. Weitere Informationen zur Sicherheit und Handhabung des Produkts entnehmen Sie bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt.

Vorteile
- Erhöhte Lebensdauer der Nachbehandlungssysteme aufgrund des niedrigen Anteils an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel.
- Außergewöhnliche Oxidationsstabilität
- Hervorragende Verschleißschutzeigenschaften für stark beanspruchte Benzin- und Dieselmotoren.
- Verringerte Abgasemissionen.
- Weniger Ablagerungen in Motoren und Turboladern.
- Geringerer Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Schmierstoffen.
- Sehr gutes Kaltstartverhalten.

Eigenschaften
- ACEA C2

Zulassungen
- PSA B71 2312

FUCHS Empfehlungen
- IVECO 18-1811 KLASSE SC1LV
- FIAT 9.55535-DS1/GS1